Interessantes vom 9.11.

Die ARD bringt einen Brennpunkt (!) zum Rücktritt von Wolfgang Niersbach, der 9.11. (Mauerfall) findet medial kaum statt, und der FC St Pauli gewinnt durch 4 Tore von Lennart Thy gegen Düsseldorf.

Des Weiteren ist uns folgendes aufgefallen:

#1 Elon Musk in 90.000 Wörtern
Eine vierteilige Artikelserie zum derzeitigen  It-Guy [die Redaktion] des Silicon Valley fand gestern ihren Abschluss.  In ‘Elon Musk: The World’s Raddest Man‘, ‘How Tesla Will Change the World‘, ‘How (and Why) SpaceX Will Colonize Mars‘ und ‘The Cook and the Chef: Musk’s Secret Sauce‘ schreibt sich Tim Urban von waitbutwhy.com alles zum Thema Musk von der Seele. Die ersten beiden Teile habe ich geschafft und fand sie sehr kurzweilig. (Lesezeit: ewig!)

#2 Panels Without Women
Frauen werden im Business oft benachteiligt. Punkt. Deswegen hier mal eine recht radikale und resolute Schlussfolgerung eines männlichen Panelteilnehmers: From Now On, I Won’t Sit on Panels Without Women (4 Min)

#3 Serial-Entrepreneur Insights
Gibt nichts besseres als Stories von Leuten die es mehrere Male – sogar erfolgreich – versucht haben. Hier zwei Serial-Entrepreneure die Einblick in ihr Mindset geben. Auch hier gilt mal wieder: bitte nicht vom Titel abschrecken lassen.
1) How This Student Entrepreneur Started 4 Businesses & Partnered with the FIFA World Cup (11 Min)
2) How This 5x Entrepreneur Thrives in Tough Markets (5 Min)

#4 Endlich wieder DISRUPTION
Immer noch nicht genug vom Buzzword der letzten 12? 18? 24? Monate. Wie Disruption geht und warum sie unvermeidbar ist hier in klar gegliederten Punkten: 5 Habits of truly disruptive leaders. Gern geschehen (6 Min)

#4 Getting work done
Der Artikel adressiert eigentlich Menschen die auf ihren Businesstrips unproduktiv sind. Allerdings sind die 6 genannten Punkte in der Tat auch für das allgemeine Arbeitsverhalten mehr als valuable. Für mich gilt: ausdrucken und Wiedervorlage: Time Management: How to Get Work Done on the Road (6 Min)

#5 Cost of Failure
Fehler werden gemacht. Es gilt: Mund abputzen, weiter machen. Was uns Fehler aber mitunter auch auf die lange Sicht kosten können zeigt ‘The True Cost Of Failure Work‘ einmal mundgerecht in 6 hübsch gegliederten Bullets (4 Min)

#6 Brandbuilding
Je eindeutiger und klarer desto besser, denn: Simple Brands Win. Das ist das Ergebnis der Auswertung einer Studie zum Zusammenhang zwischen Einfachheit (zu deutsch wahrscheinlich besser: Klarheit) einer Marke und dem jeweiligen Erfolg, sowohl monetär als auch in der Markenwahrnehmung (4 Min)

#7 Newsletter Marketing hilft
Nichts bahnbrechend Neues aber eine kurze und gute Zusammenfassung warum vor Allem Startups vom Medium Newsletter profitieren können: Warum sich Newsletter lohnen (2 Min)

#8 Entrepreneurship lehren?
In der Schule Entrepreneure ausbilden? Nettes Beispiel von einem 13jährigen, das dem “myth that entrepreneurs are born, not made” entgegen tritt: From Class Clown To CEO: How Entrepreneurship Education Benefits K-12 Students (4 Min)

#9 Aufgeben gilt nicht
Zu guter Letzt einmal eine ultimative Motivationsklatsche für alle die meinen, dass sie sich mit dem Entrepreneur-sein eventuell doch überhoben haben. Zitat: “your only option is to… do the work, learn from your failures, do the work. Rinse and repeat. Now…”. Check! (8 Min)

#10 Alltägliches als CEO
Was ändert sich wenn man CEO ist? bzw. welche Dinge ändern sich die man so nicht erwartet hätte. Eine kleine Beispielsammlung in What I Didn’t Know About Becoming a CEO (4 Min)

56 hoch informative Leseminuten (das Elon Musk Ding mal außen vor gelassen). Thats it for today

@patrick_aust

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.