Special: Christian Heise & Patrick Aust, howsitgoing.de


Auch via:  iTunes   SoundCloud   Pocket Cast   Download (108 MB)

christian-heise-patrick-aust-howsitgoing-podcastFolge 15 ist eine quasi eine Spezialfolge: Feedbacktime mit Heise & Aust. Alles dreht sich nur um uns 🙂 Fragen über Fragen: wer sind wir und warum machen wir diese Veranstaltung überhaupt? Warum schmatzen wir? Warum faseln wir so viel drumherum? Können wir nur Meta-Ebene oder liefern wir auch mal etwas handfestes? Und zu guter Letzt: Was haben wir während der letzten 14 regulären Folgen selbst gelernt?

Die Top 5 Feedbackpunkte:
1) „Hört auf zu schmatzen und labert nich so viel rum“ (Spoiler: Essen bleibt & „soziale Schmiere“ auch) (2:39)
2) „Wer seid ihr, warum macht ihr das und wie wählt ihr eure Gäste aus?“ (10:48 warum machen wir das?; 19:05 warum der Name Hows it Going?)
3) „bitte weniger Metaebene und mehr tiefergehende inhaltliche Inputs“ (22:30)
4) „Diese Selbstfeierei des ‚How‘ statt des ‚Warums’ und die Ansage: „oh sind wir geil und wir rocken alles mit unserem Lifestyle„“ (Spoiler: nee das wollen wir nicht, unser Anspruch ist UI: Unterhaltung und Information) (26:38)
5) Newsletter Feedback: wir sind echt schlecht in Rechtschreibung (32:35)
und 6) Unsere Keylearnings aus 14 Folgen (34:10)

Hier die Timeline und ein paar Shownotes:
1:14 Herzlich Willkommen zu unserer Feedbackfolge
2:39 Feedback 1: „Hört auf zu schmatzen und labert nich so viel rum“ (Spoiler: Essen bleibt & „soziale Schmiere“ auch)
7:16 Snack des Tages: 1) Salzstangen, 2) Toffifee (Hommage an Nele Heise), 3) Astra 0,5l
8:59 Feedback 2: „Wer seid ihr, warum macht ihr das und wie wählt ihr eure Gäste aus?“ (10:48 warum machen wir das?; 19:05 warum der Name Hows it Going?)
22:28 Mega-Rülps by C. Heise
22:30 Feedback 3: „bitte weniger Metaebene und mehr tiefergehende inhaltliche Inputs“
26:38 Feedback 4: „Diese Selbstfeierei des ‚How‘ statt des ‚Warums’ und die Ansage: „oh sind wir geil und wir rocken alles mit unserem Lifestyle„“ (Spieler: nee das wollen wir nicht, unser Anspruch ist UI: Unterhaltung und Information)
32:35 Feedback 5: Newsletter Feedback: wir sind echt schlecht in Rechtschreibung
34:10 Unsere Keylearnings aus 14 Folgen
34:31 „Das Team und die Menschen um dich herum sind das aller aller Wichtigste“ (und daran muss man aktiv arbeiten)
37:21 „Einfach machen und einfach anfangen“
40:21 „Networking muss gemacht werden“ (Entweder hat man es in sich, ansonsten muss man sich einen besorgen)
43:11 Outro und Tschüss

Hashtags der Sendung:
#selbstreflektion
#easypeasy
#gutesbier

Keine der nächsten Folgen verpassen und jetzt in den Newsletter eintragen oder Podcast-RSS-Feed abonnieren.

Und liked uns doch auch auf Facebook, folgt uns auf Twitter und/oder kommentiert die Episode unter diesem Beitrag unten im Kommentarbereich. WIR WOLLEN EUER FEEDBACK! Gern auch direkt an @patrick_aust oder @christianheise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.