01: Nikolaus Röttger, WIRED Deutschland


Auch via:    iTunes    SoundCloud    Pocket Cast    Download (75 MB)

roettger_howsitgoing-wiredIn unserer – endlich! – ersten Folge unterhalten wir uns mit dem Editor in Chief von WIRED in Deutschland: Nikolaus Röttger.

Keine der nächsten Folgen verpassen und jetzt in den Newsletter eintragen oder Podcast-RSS-Feed abonnieren.

Und liked uns doch auch auf Facebook, folgt uns auf Twitter und/oder kommentiert die erste Episode unter diesem Beitrag unten im Kommentarbereich.

Die 3 Top Themen:
1) Business-Planung: ist sie tot? oder wichtiger denn je? Was muss mit rein? Antwort: kommt drauf an (9:26)
2) Stärken, Schwächen und besser werden: umgib dich mit Menschen die besser sind als du, und schätz deine Schwächen richtig ein (22:03)
3) Pitching: die Deutschen müssen besser werden. Ohne ordentliche Pitches bleibt viel Potenzial liegen (26:12)

Hier die Timeline:
00:50 Begrüßung und Vorstellung
01:33 Aktuelle Location Dschungelcamp
02:01 Nikolaus Lieblingssnack (Spoiler: Skittles)
04:40 Warum heißt der Podcast eigentlich How’s it going
05:40 Warum ist Nikolaus zu Gast?
06:44 Gründung der e-politik.de Anfang der 00er Jahre
09:26 Wie macht man Business-Planung: Overkill vs. auf der Serviette?
13:59 Kann man qualitativen Journalismus messen?
15:30 Muss ich mir externe Expertise zur Erstellung des Business-Plans einkaufen?
16:02 Warum trinkt Patrick kein Alkohol mehr?
17:18 Werbung
18:31 Warum Nikolaus noch nie WIRED in SF und Conde Nast in NY besucht hat
22:03 Kenn deine Stärken (und sei dir deiner Schwächen bewusst)
24:22 Interlude: nutzt Snapchat!
26:12 Arbeitet an euren Pitches!
27:49 Schlägt der Pitch die Idee?
29:15 Wie händelt man On- und Offtime?
30:24 Was wäre Nikolaus Röttger geworden wenn er nicht im Journalismus hängen geblieben wäre?
31:45 Abbinder

WIR WOLLEN FEEDBACK: @patrick_aust oder @christianheise